Nationwide roadshow „Smarter Mittelstand“

Smart Data Forum is partner of the digitalization initiative “Smarter Mittelstand – Digitalisierung 4.0”, which was initiated in 2016 by the business magazine Impulse, Convent congresses, the ZEIT publishing house and the German Research Center for Artificial Intelligence.

At overall six roadshow locations in Germany, entrepreneurs can learn about Industry 4.0, Big Data and data protection and inform themselves about the current trends in digitalization. Smart Data Forum presents itself with an exhibition stand and runs workshops on funding and promotion options for SMEs. In addition to that, we present selected technology programs of the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy, like Smart Data and Smart Service Welt or Trusted Cloud. These SME-centric offers get complemented by the Mittelstand-4.0-Kompetenzzentren, regional centers to aid SMEs with digital transformation processes.

On this page you will find announcements of roadshow tour dates for 2018 as well as look backs on  the past roadshows from 2016 and 2017.

Look back 2017

In 2017 the roadshow consisted of six events in Mülheim, Leipzig, Bad Nauheim, Ludwigshafen, Munich and Hannover, counting more than 1200 visitors – mainly small and medium-sized businesses, who wanted to learn about Industry 4.0, Big Data, data protection and trends in the field of digitalization.

May 8, 2017, Mülheim
June 12, 2017, Leipzig
June 26, 2017, Bad Nauheim
September 19, 2017, Ludwigshafen
October 23, 2017, München
November 27, 2017, Hannover

© Convent Kongresse GmbH

Look back 2016

Overall, the roadshow visited six cities in 2016. In front of about 500 visitors state secretary Brigitte Zypries opened the event series in Darmstadt. Following stops in Dresden, Karlsruhe, Bremen and Dortmund, the last installment of 2016s roadshow took place on November 7, in Nuremberg.

© Convent Kongresse GmbH

19. Mai 2016 – Darmstadt

Staatssekretärin Zypries am Stand des Smart Data Forum

Mit einer Auftaktveranstaltung im Darmstadtium startete am 19. Mai die bundesweite Initiative “Smarter Mittelstand”. Staatsekretärin Brigitte Zypries, die die knapp 500 Teilnehmer in Darmstadt begrüßte, besuchte den Stand des Smart Data Forum. Sie ermutigte die Unternehmer vor Ort, Digitalisierung als Chance zu begreifen und von der vielfältigen Förderung des Bundes Gebrauch zu machen. „Wir wollen, dass die deutschen Unternehmen auch künftig wettbewerbsfähig bleiben“, betone Zypries.

Gleichzeitig ergab eine vom Smart Data Forum durchgeführte Umfrage unter den Besuchern, dass der Informationsstand der Mittelständler in Bezug auf existierende Fördermöglichkeiten noch verbessert werden kann. Diese Lücke möchte das Forum schließen. Mit seinen Aktivitäten schafft dieses mehr Sichtbarkeit für Smart-Data-Technologien „made in Germany“ und deren praktischen Nutzen für die Optimierung von Geschäftsabläufen. Gleichzeitig bietet es eine Übersicht über Programme, Initiativen und Unterstützungsangebote, um den Einstieg in das Themenfeld zu erleichtern.

Im Rahmen vom Smart Data Forum stellten sich in Darmstadt folgende Projekte vor:
iTESA aus dem Programm Smart Data
CAR-BITS aus dem Programm Smart Service Welt
Trusted Cloud
Symphony
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt

June 15, 2016 – Dresden

Knapp 350 Mittelständler aus der Region besuchten die zweite Station der Roadshow in der Messe Dresden. Am Stand des Smart Data Forum konnten Besucher sich über folgende Projekte informieren:

SAKE und ExCELL aus dem Programm Smart Data
CAR-BITS und Glass@Service aus dem Programm Smart Service Welt
Symphony

June 23, 2016 – Karlsruhe

Kurz vor der Sommerpause machte die Smarter Mittelstand-Roadshow in der Stadthalle Karlsruhe Halt – und zeigte rund 320 interessierten Unternehmern, wie sie von der Digitalisierung profitieren können. Mit dabei im Rahmen des Smart Data Forum waren:

SAKE aus dem Programm Smart Data
CAR-BITS und Glass@Service aus dem Programm Smart Service Welt sowie
das Smart Data Innovation Lab.

September 07, 2016 – Bremen

Nach drei ausgebuchten Veranstaltungen in der ersten Jahreshälfte ging die bundesweite Digitalisierungsinitiative „Smarter Mittelstand“ am 7. September in Bremen weiter. Auch in der Hansestadt stieß das Angebot des Smart Data Forum auf reges Interesse: Am Stand konnten Besucher die Arbeit mit smarten Datenbrillen ausprobieren, sich über Cloud-Lösungen informieren oder nach konkreten Beratungsangeboten in ihrer Region erkundigen.

Vertreten waren die Projekte Glass@Service und CAR-BITS aus Smart Service Welt, das Gütesiegel Trusted Cloud und das Kompetenzzentrum Hannover.

October 25, 2016 – Dortmund

Roadshow „Smarter Mittelstand“ in Dortmund angekommen

Auf der Veranstaltung in den Dortmunder Westfalenhallen am 25. Oktober stellten sich mit Smart Data Web und SD4M u.a. zwei Projekte mit DFKI-Beteiligung vor. Am Ausstellungsstand des Smart Data Forum konnten die rund 300 Besucher anhand des SDW/SD4M-Demonstrators erfahren, wie durch die Zusammenführung und Analyse von Massendaten aus News-Diensten, firmeninternen Daten und sozialen Medien verwertbare Informationen generiert werden, die beispielweise zur Optimierung von Lieferketten beitragen können.

Des Weiteren haben auch die Projekte CAR-BITS und Glass@Service aus dem Programm Smart Service Welt sowie das Kompetenznetzwerk “Trusted Cloud” ihre Arbeit vorgestellt. Ebenfalls hat das Kompetenzzentrum für den Mittelstand “Digital in NRW” einen Überblick über seine Unterstützungsangebote an KMU im Bereich Digitalisierung und Vernetzung gegeben.

November 07, 2016 – Nürnberg

Die Roadshow-Reihe fand ihren Abschluss am 7. November in Nürnberg. Auf der sechsten und in diesem Jahr letzten Veranstaltung konnten sich die Projekte SmartRegio, ExCELL, CAR-BITS und Trusted Cloud vor über 200 Besucher präsentieren.