smarter_mittelstand in München

News

Smart Data Projekte stellen sich in München vor

In der bayerischen Landeshauptstadt traf die Roadshow smarter_mittelstand – digitalisierung 4.0 auf das rege Interesse von etwa 350 Besuchern. Als Partner der vom BMWi unterstützten Veranstaltungsreihe, die 2016 durch das Unternehmermagazin Impulse, Convent Kongresse, die ZEIT-Verlagsgruppe und das DFKI initiiert wurde, präsentiert sich Smart Data Forum mit eigenem Ausstellungsstand und einem Workshop. Hier machen sich kleine und mittelständische Unternehmen mit dem Thema „Digitale Serviceplattformen der Zukunft“ vertraut und lernen, welche Potenziale in intelligenten Diensten stecken und welche neue Geschäftsmodelle im digitalen Ökosystem entstehen können.

Unter dem Schwerpunkt „Smart Service“ lud das Smart Data Forum fünf Projekte aus den BMWi-Förderprogrammen Smart Data, Smart Service Welt und Trusted Cloud dazu ein, sich am SDF-Stand und im Vortrag vorzustellen.

Wie die Transformation zum Anbieter von Smart Services auch für mittelständische Unternehmen gelingt, darüber sprach Stephanie Baumann von Acatech in ihrem einführenden Vortrag. Anschließend stellte Dr. Roger Gotthardt von der StoneOne AG die im SmartOrchestra-Forschungsprojekt entwickelte cloudbasierte IoT-Plattform, über die intelligent vernetzte Produkte und Dienste sicher miteinander kombiniert werden können. Ein zweites Anwendungsbeispiel lieferte Dr. Ralf Rieken von uniscon GmbH mit dem Projekt Car-Bits.de: eine Service-Plattform für die datenschutzkonforme Analyse und Verarbeitung von Fahrzeugdaten im vernetzen Auto der Zukunft. Als ein auf Trusted Cloud gelisteter Dienstanbieter wurde die Application Delivery- und Streaming-Plattform oneclick von Matthias Meinke vorgestellt – eine Arbeitsplattform, die unabhängig vom Endgerät vielseitig vernetzt und durch Cloud Storage ressourcensparend funktioniert. Ebenfalls am Stand vertreten war das im Rahmen des „Smart Data“ Programms geförderte Projekt ExCELL – eine auf Echtzeitanalyse und Crowdsourcing basierende City-Logistik-Plattform.

Der letzte Termin der diesjährigen bundesweiten Roadshow ist am 27. November in Hannover.

© Marion Vogel für Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbH

© Marion Vogel für Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbH

© Marion Vogel für Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbH