Ideenwettbewerb: Neue Datenräume kreativ nutzen

By 15. Dezember 2017News
News

Der Ideenwettbewerb des Digital-Gipfel-Prozesses

Bis zum 15.12.2017 konnten Nachwuchsforscher sowie junge Unternehmer ihre kreativen Ideenskizzen für neuartige datenbasierte Dienste beim Wettbewerb „Neue Datenräume kreativ nutzen“ einreichen. Neben einer Prämierung sollen die überzeugendsten Bewerber vom 21. bis 23. März die Gelegenheit erhalten, beim Research-Data-Alliance-Plenary ihre Ideen zu präsentieren. Im Rahmen des Digital-Gipfel-Prozesses soll der Wettbewerb angesichts der wachsenden Bedeutung von Daten für die Wertschöpfungsketten junge Forscher unterstützen und innovative Unternehmensgründungen fördern.

Folgende Fragen sollten die Ideenskizzen beantworten:

  • Was kann und soll der Dienst leisten?
  • Welche Daten sollen verwendet werden?
  • Welche Methoden sollen angewendet werden?
  • Welche Geschäftsmodelle sind denkbar?
  • Welche potenzielle Zielgruppe hat der Dienst?

Unterstützt wird der Ideenwettbewerb der Research Data Alliance unter anderem von BMWi, Smart Data Forum und BBDC.