8. Arab-German Energy Forum

By 7. Dezember 2017International, News
News

8. Arab-German Energy Forum in Berlin

Am 28. und 29. November kamen in Berlin etwa 300 hochrangige Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zum 8. Arab-German Energy Forum zusammen, um vor dem Hintergrund des wachsenden Energiebedarfs in der arabischen Welt das enorme Potential für die arabisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen im Energiesektor zu diskutieren. Organisiert wurde das Forum von der Union of Arab Chambers und der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V.
Im Panel „Technological Innovations in the Energy Sector” präsentierte Dr. Alexander Tettenborn (BMWi) einen Überblick über deutsche Investitionen in Technologien für erneuerbare Energie. Besonders verdeutlichte er dabei die Bedeutung der Digitalisierung als entscheidende Säule für innovative Technologien zur Gewinnung und Integration erneuerbarer Energiequellen am Beispiel Blockchain. Im gleichen Panel vertreten war Dr. Hermann Egger, Fichtner GmbH & CO. KG, für das Projekt SmartEnergyHub.
Sowohl Dr. Tettenborn als auch Dr. Ramsauer, Präsident der Ghorfa, bekräftigten das Interesse Deutschlands, die arabischen Partner bei der Diversifizierung des Energiemixes durch Wissenstransfer aus verschiedenen deutschen Forschungsprojekten zu unterstützen.
Weitere Informationen finden Sie hier.